Connect with us

Fußball

Torloses Remis in Hannover: SC Weiche Flensburg 08 kann Überzahl nicht nutzen

Mit einem torlosen Remis musste der SC Weiche Flensburg 08 trotz langer Überzahlsituation die Heimreise aus Hannover antreten.

Published

on

Marvin Ibekwe. Archiv-Foto: SPEEDPhotos.de

Die Regionalliga Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08 ist bei der Bundesliga-Reserve von Hannover 96 trotz knapp 70 Minuten Überzahl nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
In der 18. Spielminute sah 96-Innenverteidiger Maurice Springfeld nach einem Schubser gegen Dominic Hartmann die rote Karte. Besonders bitter für 96: In der Aktion davor erzielte 96-Akteur Hadzic fast das 1:0 für die Gastgeber, vom Pfosten sprang der Ball jedoch zurück ins Feld.
In Überzahl hatte der SC viel Ballbesitz, gefährlich wurde es aber so gut wie nie. Hannover 96 stand defensiv sehr stabil und verteidigte höchst konzentriert. Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Kirschke rettete zum Schluss

Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit hatte der SC die große Chance auf das Führungstor. Marvin Ibekwe kam zum Abschluss, 96-Schlussmann Leo Weinkauf konnte jedoch stark parieren. Der Nachschuss von Jannis Pläschke wurde von einem Abwehrbein geblockt. Die sollte die einzige nennenswerte Torchance für die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit bleiben. Eine Viertelstunde vor Ende der regulären Spielzeit hatte 96 sogar die große Möglichkeit in Führung zu gehen. Christopher Gloster tauchte nach einem schnellen Angriff völlig freistehend vor SC-Schlussmann Florian Kirschke auf. Kirschke verhinderte jedoch das 0:1.
So blieb es in einer Höhepunktarmen Partie beim 0:0.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen