Connect with us

Fußball

Vidovic macht den Deckel drauf: SC Weiche Flensburg 08 besiegt den HSV II

Mit seinem Treffer in der 81. Spielminute machte Jovan Vidovic den Sieg perfekt. Am Freitagabend konnte sich der SC Weiche Flensburg 08 gegen den Hamburger SV II mit 2:0 (1:0) durchsetzen. Über 1500 Zuschauer kamen ins Manfred-Werner-Stadion.

Published

on

Jovan Vidovic sorgte für die Entscheidung.
Jovan Vidovic sorgte in der 81. Minute für die endgültige Entscheidung. Foto: SPEEDPhotos.de

Vor einer tollen Kulisse im Manfred-Werner-Stadion hat der SC Weiche Flensburg 08 in der Regionalliga Nord wichtige drei Punkte geholt. Gegen die Reserve des Hamburger SV feierte die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit einen 2:0 (1:0) Sieg.

Impressionen vom Spiel

Durch den Sieg hat der SC den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten. Der Hamburger SV II hingegen hat den Kontakt durch die Niederlage verloren.
Der SC Weiche Flensburg 08 erwischte einen absoluten Traumstart in die Partie. Bereits nach vier Minuten gelang Sturm-Routinier Tim Wulff der Führungstreffer. Die Anfangsviertelstunde des SC war sehr stark, die Gäste aus Hamburg fanden nur schwer in die Partie. Mit folgender Spieldauer wurde die Partie ausgeglichener. Weitere Tore vor der Halbzeitpause fielen nicht. So gingen die Eisenbahner mit einer 1:0 Führung in die Kabine.

Vidovic macht den Sieg perfekt

In der zweiten Halbzeit mussten die zahlreichen Zuschauer im Manfred-Werner-Stadion lange auf ein Tor warten. Erst in der 81. Spielminute fiel das erlösende 2:0 für den SC Weiche Flensburg 08. Torschütze war wieder ein Routinier, diesmal war es Verteidiger Jovan Vidovic, der zum 2:0 Endstand traf.
Am kommenden Wochenende trifft der SC auf die nächste Reserve, auswärts spielt die Jurgeleit-Elf bei Werder Bremen.





Advertisement

Beliebt