Alles für Sport

DGF Flensborg setzt sich im torreichen Auftaktspiel durch

Auftaktsieg für DGF Flensborg in der Verbandsliga Nord. In einem spannenden Spiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Peter Feies gegen die SG Langenhorn/Enge durch und feierte einen 3:2 Sieg.

Die Gäste aus Nordfriesland erwischten zunächst einen starken Start in die Partie und gingen in der achten Spielminute durch Brar Momme Lucht in Führung. Die Antwort von DGF ließ aber nicht lange auf sich warten. Per Freistoß erzielte Bastian Bandemer den Ausgleich für die Feies-Elf.

Nielsen bringt DGF den Sieg

Nur zwei Minuten später durften aber wieder die Gäste jubeln. Lutz Christiansen erzielte für die SG Langenhorn/Enge das 2:1. In der 17. Minute, also nur eine Minute später, dann der erneute Ausgleich für DGF. Freistehend erzielte André Flieder das 2:2. In der zweiten Hälfte dann der Siegtreffer für DGF. Mittelfeldspieler Brian Nielsen traf in der 60. Minute zum umjubelten 3:2. In der verbleibenden halben Stunde fielen keine weiteren Treffer.





AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?