DGF Flensborg verteidigt die Tabellenführung, FC Wiesharde wartet auf den ersten Punkt

Größer könnten die Unterschiede nicht sein. DGF Flensborg steht mit 12 Punkten aus fünf Spielen an der Tabellenspitze der Verbandsliga Nord, der FC Wiesharde hat nach vier Spielen noch keinen Punkt gewinnen können und steht ganz unten.

“Das war kein gutes Spiel von uns. Wir hatten anfangs erhebliche Probleme mit der neuformierten Viererkette”, erklärt Ligamanager Michael Wilstermann nach der 2:3 (1:3) Heimniederlage gegen den SV Dörpum. Und so gingen die Gäste innerhalb von neun Minuten mit 2:0 in Führung. Christoph Volquardsen und Momme Petersen kamen beide durchs Zentrum frei zum Abschluss. Ein direkt verwandelter Freistoß von Volquardsen in der 41. Minute führte zum 3:0 für den SV. Nicht unhaltbar.

Kaum ein Durchkommen für den FCW

Doch noch in der Nachspielzeit ein Lebenszeichen vom FCW: Ein langer Ball kam zu Yannick Sörensen durch, der zum 1:3 Pausenstand verkürzen konnte.
Nach der Pause gab es keine großen Chancen mehr für beide Mannschaften. Nach einer Ecke konnte Dennis Soltau vier Minuten vor Schluss noch auf 2:3 verkürzen. Auf den ersten Punktgewinn muss man in Handewitt allerdings weiter warten. “Ein verdienter Sieg für Dörpum”, urteilte Wilstermann.

DGF Flensborg verteidigt die Tabellenspitze 

Brian Nielsen. Foto: TNS Sports

Besser lief es für DGF Flensborg. Hatte man zuletzt im Idraetsparken immer reichlich Tore zu Gesicht bekommen, gab es gegen den TSV Großsolt-Freienwill nur ein Tor zu bejubeln. Dieses fiel bereits in der 11. Spielminute durch Bastian Bandemer nach schöner Vorarbeit von Brian Nielsen. Der TSV konnte zu Beginn der zweiten Hälfte zwar noch auf eine Wendung hoffen, als sich Tanju Hassanoglou seine zweite gelbe Karte abholte und DGF in Unterzahl weiterspielen musste, kam letztendlich aber zu keiner großen Chance mehr. So verdient sich DGF Flensborg den vierten Saisonsieg und steht mit einem Punkt Vorsprung auf den TSV Nord Harrislee an der Tabellenspitze.

Am Samstag geht es für den Tabellenführer dann zum FC Tarp-Oeversee. Der FC Wiesharde muss bei BW Löwenstedt antreten.





AKTUELL

Neue Trainingsanzüge für die Jugend vom FC Wiesharde

Die Jugend vom FC Wiesharde freut sich über neue Trainingsanzüge.

Nordfrauen gehen in Zwickau unter

Gegen BSV Sachsen Zwickau hatten die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee am Wochenende nicht den Hauch einer Chance.

Flensburgs Beach-Volleyball-Sensation

Bo Hansen und Hennes Nissen sind Flensburgs Beachvolleyball-Sensation. Im Sommer holten sie sich als 15-jährige die Vizemeisterschaft der Deutschen U18-Meisterschaft. TNS Sports stellt euch das starke Duo vor.

Charbel M Kponou: Ich habe schon angedeutet, was ich kann

Charbel Kponou vom TSV Nordmark Satrup im nospa Lockdown Talk.