Sa, 28. Mai, 2022

Erfolgreicher Stadtwerke-Lauf / Campus Triathlon abgesagt

Der Flensburger Stadtwerke-Lauf war auch in der verlegten 11. Ausgabe wieder ein Erfolg. Der Campus Triathlon im Mai muss hingegen leider ausfallen.

Flensburg – Am Sonntag ging der 11. Flensburger Stadtwerke-Lauf über die Bühne. Erst im Oktober wurde das 10. Jubiläum der Lauf-Veranstaltung von Triple Events nachgeholt. Ein halbes Jahr später gingen trotz vieler Konkurrenz-Veranstaltungen wieder zahlreiche Läufer für den Klimaschutz an den Start.

Den Sieg beim Halbmarathon holten sich Pascal Dethlefs und Friederike Verfürth. Über 10 Kilometer setzten sich Lukas Schnödewind und Natalie Jachmann durch. Den 5 Kilometer-Lauf gewannen Kemer Jehad und Sophie Köhn. 

Zur Bildergalerie

11. Flensburger Stadtwerke-Lauf

Zu wenig Helfer für den Campus Triathon 

Der für den 8. Mai geplante Campus Triathlon von Triple Events musste hingegen leider abgesagt werden. Nicht, da es zu wenige Anmeldungen gab, sondern da die Helfer fehlten, die es benötigt, um ein solches Event auf die Beine zu stellen. Manche hatten sich während Corona daran gewöhnt, nichts mehr zu machen, erklärt Kiefer. Andere wurden durch Corona-Erkrankungen ausgebremst. “Somit sehen wir uns nicht in der Lage eine gut organisierte, sichere Veranstaltung zu garantieren”, heißt es in der offiziellen Mitteilung. 

Komplette Rückerstattung des Startgeldes

Um die Rückerstattung des Startgeldes müssen sich die Sportler keine Sorgen machen. “Gegenüber den großen Veranstaltern können wir Euch, trotz Ausgaben im Vorfelde, eine vollständige Rücküberweisung zusichern”, verspricht Ludwig Kiefer. Wer Lust und Interesse hat künftig im Team von Triple Events zu unterstützen, darf sich gerne bei Ludwig Kiefer per E-Mail melden. (msc)





Anzeige

AKTUELL