Connect with us

Fußball

FC Wiesharde holt Remis nach 0:2 Rückstand

Nach 0:2 Rückstand konnte der FC Wiesharde bei schwierigen Bedingungen noch einen Punkt gegen den Marner TV holen.

Published

on

Fotos: TNS Sports

Nach einer gelungenen Vorbereitung ging der FC Wiesharde guter Dinge in das Spiel gegen den Marner TV, um wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln. Das Team von Malte Köster war hoch motiviert, wollte unbedingt spielen. Nach einer guten Viertelstunde war das Kopfschütteln dann groß. Zunächst traf Nicola Daniele Rehmke in der 10. Minute zum 1:0 für die Gäste, sechs Minuten später erhöhte Oliver Krahn auf 2:0. Beide Tore waren gerade zu Einladungen für die Gäste aus Marne. Selbst kam man zwar auch einige Male vor das Tor von Finn Lasse Ehlers, ein Treffer gelang den Handewittern in den ersten 45 Minuten jedoch nicht.

Rückstand aufgeholt und Punkt erkämpft

Hoffnungen keimten auf, als Kilian Witt in der 60. Minute den Anschluss erzielte und Patrick Schneck drei Minuten später tatsächlich der Ausgleich zum 2:2 gelang. Mit noch einer guten halben Stunde auf der Uhr sollte nun natürlich der Heimsieg her. Bis auf einige Karten wurde bei zunehmend schwierigen Bedingungen aber nichts mehr verteilt. So blieb es beim 2:2 und der Punkteteilung.

Der Marner TV bleibt somit auf Rang vier, verliert aber wichtige Punkte auf den drittplatzierten TuS Rotenhof.
Durch die Niederlage vom TSV Büsum, kommt der FCW bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz heran, verpasst aber den Sprung aus der Abstiegszone.

Am Samstag muss der FC Wiesharde bei Spitzenreiter MTV Tellingstedt antreten.





Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen