TSB-Schwimmteam sammelt Medaillen

Louisa Obermark ist die Freiwasserschwimmerin des Jahres

veröffentlicht am

Im Rahmen der Meisterschaften in Kiel wurde Louisa Obermark als Freiwasserschwimmerin des Jahres in Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Sportlich gab es auch einige Medaillen zu feiern. 

Kiel – Von den diesjährigen Landes-Kurzbahnmeisterschaften auf der 25m Bahn in der Uni-Schwimmhalle in Kiel kehrte das TSB Schwimmteam mit vier Goldmedaillen, einer Silbermedaille, einer Bronzemedaille, 21 Top Ten Platzierungen und zahlreichen persönlichen Bestzeiten zurück.

Insgesamt hatten 24 Vereine mit 279 Schwimmer 1264 Starts gemeldet. Erfolgreichste TSB-Teilnehmerin war die erst 12jährige Mariia Boiko. Sie siegte über 100m Brust in neuer Bestzeit 1:28,15 und 100m Schmetterling in 1:18,35. Über 200m Lagen schwamm sie auf den Bronze-Rang in 2:48,92. Über 200m Schmetterling schlug die junge TSBerin ebenfalls als erste an, allerdings wurde sie aufgrund eines technischen Fehlers disqualifiziert.

Titel für Zhou und Obermark

Landesmeisterin über 100m Brust wurde Anja Zhou im Jahrgang 2012. In neuer Bestzeit 1:36,14 verteidigte die Nachwuchsschwimmerin ihren Titel aus dem Vorjahr. Titel Nummer vier ging an Louisa Obermark über 400m Freistil in der Offenen Klasse. In 4:37,59 ließ sie die Konkurrenz um drei Sekunden hinter sich. Über 200m Schmetterling wurde Louisa zudem Vize-Landesmeisterin.

Knapp an den Medaillen vorbei mit Platz vier schwammen Lilia Hübner (2012) über 100m Schmetterling, Frederike Robbes (2009) über 200m Rücken und Pavle Jerinic (2009) über 200m Rücken. Lotta-Fee Jannusch (Jg. 2010) erreichte Platz fünf über 200m Freistil. Dabei steigerte sie ihre Bestzeit deutlich auf 2:28,82. Jonas Obermark kam über 400m Freistil als sechster in der Offenen Klasse ins Ziel. Maiia Hannam schlug über 100m Brust im Jahrgang 2009 in 1:31,59 als 7. an.

Große Auszeichnung für Louisa Obermark

Über weitere schnelle Zeiten konnten sich Erik Hoffmann, Mette-Mathilde Johannsen, Jana Porath, Alexia Stephanides und Ezzildin Ibrahim freuen.

Im Rahmen der SHSV-Landesmeisterschaften ehrte der Schleswig-Holsteinische Schwimmverband die Schwimmer und Schwimmerinnen des Jahres. Durch ihre herausragenden Leistungen wurde Louisa Obermark vom TSB Flensburg als Freiwasserschwimmerin des Jahres ausgezeichnet. (pm)





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

Fördenixen holen zwei Mal Gold

Beim Norddeutsche Kürpokal konnten sich die TSB Fördenixen Doppel-Gold sichern. Wilmersdorf - Beim Kürpokal im Synchronschwimmen des Norddeutschen Schwimmverbandes...

Louisa Obermark holt den Gesamtpokal

Bei den Schwimm-Bezirksmeisterschaften Lange Strecke konnte sich Louisa Obermark den Gesamtpokal sichern. Bruder Jonas Obermark sicherte sich den dritten Platz.

TSB Synchro-Nachwuchs erfolgreich beim Level-Wettkampf

Am Wochenende fand der 2. Level-Wettkampf für die Altersklasse C und D des Norddeutschen Schwimmverbandes im Synchronschwimmen in Norderstedt statt.

Deutsch-Dänisches Trainingscamp im Rahmen von Interreg

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen von Interreg ein Trainingswochenende mit Svommeklubben Sønderborg, dem TSB-Schwimmteam und Flensburger Schwimmklub...