Schwerer Rückschlag für die Jugend

Rücktritt: Olaf Reischke verlässt den SC Weiche Flensburg 08

Nach den Abgängen von Kai Hinrichs (Sportlicher Leiter) und Marco Balk (Jugendkoordinator) im vergangenen Jahr muss der SC Weiche Flensburg 08 den nächsten großen Verlust im Jugendbereich hinnehmen: Olaf Reischke tritt als Leiter der Nachwuchsabteilungen zum Ende des Monats zurück. Erst im Juni 2019 konnte der SC Weiche Flensburg 08 Reischke zurückgewinnen, nachdem er über 20 Jahre eines der prägenden Gesichter von Flensburg 08 war. 

In seinen 20 Monaten beim SC konnte Reischke neue Strukturen in der Vereinsjugend einführen und holte sich vertraute Gesichter aus seiner 08-Zeit an die Seite. Gleichzeitig blickt er aber auch auf keine einfache Zeit zurück. Im “nospa Spieltags Talk” vor einem Jahr sagte der ehemalige 08-Vorsitzende, dass ihm eine Verbesserung der finanziellen Rahmenbedingungen und der Trainingsbedingungen für die Jugend am Herzen liegen. “Gemeinschaftlich haben wir eine Kontinuität in die Nachwuchsabteilung gebracht, haben Ziele verfolgt und auch erfolgreich umgesetzt und dabei manch rege Diskussion geführt.”

Zu wenig gemeinsame Schnittmengen

Ein einheitliches Konzept und ein regelmäßiger Gedankenaustausch waren Reischke bei seiner Arbeit enorm wichtig. “Es hat sich gezeigt, dass die Vorstellungen des Vorstandes zur Ausrichtung der Nachwuchsfußballabteilung mit meinen Vorstellungen nicht ausreichend genug Schnittmengen für eine gemeinsame Zusammenarbeit aufzeigen”, begründet er seinen Rückzug, wünscht dem Verein aber weiterhin alles Gute.

Unberührt von seinem Rücktritt bleibt der beliebte “Kath Cup” in der Fördehalle. Dieser soll 2022 wieder unter seiner Regie stattfinden.





AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?