Männerteam holt Gold

Team-LM in Büdelsdorf: LG Flensburg sichert sich Medaillensatz

veröffentlicht am

Die Saison neigt sich langsam dem Ende entgegen, aber nicht ohne das Highlight: Team-Landesmeisterschaft. Für LG-Chef Jan Dreier ist es immer einer der schönsten Momente im Jahre, wenn die Flensburger Vereine sich als Einheit präsentieren. Und Medaillen gab es dabei auch noch. 

Büdelsdorf – Zum Saisonabschluss fanden bei stark regnerischem Wetter die Team-Landesmeisterschaften in Büdelsdorf statt. Die LG Flensburg konnte sich mit gleich sechs Teams unter den Top 8 platzieren und sich hierbei sogar einen Medaillensatz in allen drei Farben sichern.

Loke Sommer sichert Gold für sein Team

Überraschend Gold gab es für das Männerteam, welches mit der Erfolgsstaffel Florian Walther, Loke Sommer, Anton Temme und Fynn-Niklas Leibel in den Wettkampftag startete und auch in 44,83sec die erste Disziplin gewann. Anton Temme (Weitsprung 6,04m), Fynn-Niklas Leibel (100m 11,58sec), Florian Walther (Hochsprung 1,74m) und Morten Zern (Kugel 11,05m) konnten sich gut im Feld der anderen Teams behaupten. Beim abschließenden 1500m-Lauf waren sie punktgleich mit der favorisierten Mannschaft der StG Holstein Jugend. Loke Sommer konnte mit einem taktischen Rennen in 4:27,9min den Sieg für das blaugelbe Team nach Hause holen.

Die Silbermedaille ging an die U16-Jungs in der Besetzung Tjark Schult (80mHürde 12,82sec, Torben Gaude (800m 2:26,8min), Paul Stuhm (100m 14,93sec), Jannes Billerbeck Weitsprung 5,06m) und Jorge Reitz 11,46m). Die 4*100m-Staffel lief in 49,02sec auf Rang 2.

U12-Jungs holen Bronze

Bronze in einem Feld aus sieben gemeldeten Teams gab es für die Jungs der U12, die aus dem SV Adelby und dem LK Weiche gemeinsam unter der Fahne der LG Flensburg starteten. Nelson Henschen (50m in 8,21sec), Peer Grote (800m in 2:52,9min), Piet Sellin (Ball 32m), Jarek Schult (Weitsprung 4,32m) zeigten einen beeindruckenden Wettkampf.

Einen vierten Platz gab es für das Team der Frauen, welches sich größtenteils aus Athleten der Jugend zusammensetze. Milana Deckert (800m in 2:27,5min) , Julia Denisova (Hoch 1,26m), Juliana Joao(Kugel 8,94m), Lina Prehn (Weit 4,06m) und Annike Rohlff (100m 12,46sec) freuten sich über den gemeinsamen Saisonabschluss.

Weitere Top 10 Plätze

Zwei siebte Plätze erkämpften sich das Schülerinnen-Team der U14 mit Hannah Frank, Mathilda Wiemer, Emma Gritzke, Emma Grindel und Zoe Wichert als auch das zweite Männerteam mit Ben Heyer, Marc Uppenkamp, Luca Hartwigsen, Hannes Gritzke, Kemer Jehad, Paul Wischmeyer.

Trainer Jan Dreier freute sich: “Das ist LG! Leichtathletikgemeinschaft pur! Gerade für die Athleten verschiedener Flensburger Vereine ist es sehr erfreulich, wenn sie durch eine Startgemeinschaft auch als Team an den Start gehen können!” (jdr)





Mehr zum Thema

Jens Babig holt Gold in Erdingen

Große Freude beim LK Weiche Flensburg über Gold und Bronze bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in Erdingen. 

Silberregen und ein Comeback in Rostock

Bei den Norddeutschen Meisterschaften hagelte es Silber, eine verlorene Wette für Jan Dreier und ein Comeback ging über die Bühne.

Erfolgreiches Late Season-Wochenende für Babig und Co.

Einen kompletten Medaillensatz gab es für Jens Babig bei der Norddeutschen Meisterschaft der Senioren in Mahlow. 

Jedermanngruppe räumt bei den Bezirksmeisterschaften ab

14 Starter gingen bei den Bezirksmeisterschaften in Schleswig an den Start.