Connect with us

Fußball

TSB löst Ticket fürs Hallenmasters

Nach einer Krise und Trainerentlassung gelingt dem TSB die Wende und die erfolgreiche Qualifikation fürs Hallenmasters in Kiel.

Foto: SPEEDPhotos.de

Mit einem souveränen 5:0 Heimsieg am 15. Spieltag gegen den Aufsteiger TSV Wankendorf sicherte sich TSB Flensburg die Teilnahme am Hallenmasters in Kiel. Beim Hallen-Spektakel in der Kieler Sparkassen-Arena sind neben dem TSB auch Holstein Kiel (2. Bundesliga), SC Weiche Flensburg 08, VfB Lübeck und Eutin 08 (alle Regionalliga) sowie Strand 08, VfR Neumünster und der SV Todesfelde (alle Flens-Oberliga) vertreten.

Das sich die Mannschaft um Kapitän Lasse Sohrweide für das prestigeträchtige Hallenmasters qualifizieren konnte, war nach schwachem Saisonstart und einigen Turbulenzen nicht selbstverständlich.

Jan Hellström übernimmt ab Januar

Nachdem man aus den ersten sieben Spielen nur drei gewinnen konnte und im Kreispokal nach einer Niederlage gegen die zwei Klassen tieferen spielende IF Stjernen Flensborg die Segel streichen musste, trennte sich der Verein nach vier Jahren Zusammenarbeit von Trainer Joachim “Jockel” Press”. Als Interimscoach übernahm Hans-Jürgen (Max) Jacobsen. Der langjährige Trainer des Verbandsligisten TSV Nordmark Satrup brachte TSB zurück in die Erfolgsspur, es folgte eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage und die geglückte Masters-Qualifikation. In Kiel an der Seitenlinie wird Max Jacobsen dann nicht mehr stehen, seine Funktion als Interimscoach war von vornherein bis zur Winterpause geplant, ab dem 1. Januar übernimmt Jan Hellström das Zepter beim TSB. Der 58 Jährige ist am Eckener Platz kein Unbekannter, der ehemalige Torwart trainierte bereits 2002/2003 die TSB-Oberliga Mannschaft und leitete auch diese Saison schon öfters das Montagstrai- ning oder vertrat “Max” Jacobsen beim Spiel gegen den SV Todesfelde.

Jan Hellström selbst freut sich über die Chance und attestiert der Mannschaft einen tollen Charakter.

Continue Reading
Advertisement

Aktuelle Ausgabe

Advertisement

Facebook

Advertisement

Twitter

Die "Vater des Erfolgs" bleiben, den Abgängen folgen u.a. Sophie Fasold und Franziska Peters in die Reihen der TSV Nord Harrislee- Nordfrauen. https://t.co/ZOa25RbISs

Großer Umbruch nach zahlreichen Abgängen: Michael Jacobsen übernimmt die SG Fle-Ha Youngsters https://t.co/2eChEQr2nN

Unsere Tipps zum Wochenende: Borrusia Mönchengladbach ist zu Gast beim SC Weiche Flensburg 08, IF Stjernen Flensborg - Liga testet und ab Montag beginnt der 19. Sparda Bank Cup beim TC Mürwik https://t.co/OypSJw8O1Q

Beliebt