Anzeige

Platz drei in der Gesamtwertung

TSV Nord Harrislee Kids mischen mit beim Kreisvergleich in Brunsbüttel

Brunsbüttel – Um kurz nach 7.00 Uhr ging es mit dem Bus von Harrislee über Schleswig und Kropp nach Brunsbüttel, um für den Kreisleichtathletikverband Schleswig-Flensburg beim Kreisvergleich fleißig Punkte zu sammeln.

Aus den Kreisen Dithmarschen, Nordfriesland, Flensburg und Schleswig-Flensburg werden jeweils die besten drei Athleten aus den verschiedenen Altersklassen im Jugendbereich ab acht Jahren eingeladen. 

Fünf Athleten (Lili, Maja, Maxi, Emmanuel und Linus) waren mit ihrem Trainer Dirk Storm bei super Wetter am Start, dazu kamen noch etwa doppelt so viele Fans, gut zu erkennen an den “Supporter-Shirts” vom TSV Nord.
Maxi konnte seine Altersklasse, die M8 gewinnen – das ist in etwa mit einer Landesmeisterschaft gleichzusetzen, aber die gibt es für seinen Jahrgang bzw. seine Altersklasse nicht. Linus konnte in seiner Altersklasse mit 48 m den mit Abstand weitesten Wurf in seiner Konkurrenz abliefern.

“Alle Kinder haben einen super Wettkampf abgeliefert”

„Alle Kinder haben einen super Wettkampf abgeliefert und gezeigt, warum sie eingeladen worden sind! Egal ob Staffel, Dreikampf oder 800 m – es waren viele tolle Leistungen dabei und der Teamgedanke steht überdies noch gesondert im Fokus. Das ist eine besondere Erfahrung und vor allem der Einlauf ins Stadion ist für die Kinder etwas ganz Besonderes!”, zeigte sich ihr Trainer sichtlich zufrieden.

Um 19 Uhr war die Gruppe aus Harrislee erschöpft, aber stolz wieder am Holmberg. Mit einer Medaille für Platz drei in der Gesamtwertung im Gepäck und dem guten Gefühl von vielen tollen Einzelleistungen, aber eben auch einer echten Teamleistung. (dst)

Anzeige

Imageclip 2021

AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?