55 Kinder nahmen am Camp teil

VfL Fußballschule begeistert in Munkbrarup

veröffentlicht am

TNS SPORTS bereits ab 3 Euro/Monat im Jahresabo

Zum ersten Mal war die Fußballschule vom VfL Wolfsburg zu Gast bei den Nordangeln Kickers und begeisterte den Fußball-Nachwuchs.

Munkbrarup – 55 Kinder aus der Region erlebten drei Tage lang beim TSV Munkbrarup ein lehrreiches, aber auch anstrengendes Fußballcamp mit der Fußballschule vom VfL Wolfsburg. Vor allem aber der Spaß kam nicht zu kurz.

Die sechs Coaches der VfL-Fußballschule begeisterten in diesen drei Tagen nicht nur die Spieler und Torwarte, sondern auch die anwesenden Trainer der Nordangeln Kickers.
So fand ein reger Austausch statt, um die neuen Erkenntnisse und Trainingsformen im heimischen Training umsetzen zu können. Dazu gehörte auch Funino, ein spezieller Modus im Fußball, der im Kleinfeldbereich vermehrt angewandt wird.

Weiteres Camp 2022

Beim abschließenden VfL Kinderfußball-Festival konnten die geschulten Inhalte den begeisterten Eltern und Freunden präsentiert werden. 

“Schon während des Camps waren sich alle Verantwortlichen sicher, dass es eine Neuauflage geben muss”, heißt es von den Nordangeln Kickers. “Wir freuen uns, schon Ostern, auf ein Wiedersehen in 2022.” (mki/tns)






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Aktuelle Ausgabe

Mehr zum Thema

Hohe Ziele mit den Jahrgängen 2010 und 2011

Die SG Wiesharde-Harrislee stellt die Weichen für die neue Saison. 

Vater-Sohn-Duo plant für die neue Saison bei der SG Wiesharde-Harrislee

Tim und Vater Frank Walther bleiben Trainer der B-Junioren der SG Wiesharde-Harrislee.

SG DGF/Stjernen will oben in der Tabelle mitmischen

Mit Max Lübeck haben die A-Junioren der SG DGF/Stjernen einen neuen Cheftrainer für die Landesliga bekommen und haben ehrgeizige Ziele.

C-Junioren der SG Wiesharde-Harrislee als Quotenbester in die Landesliga

Die C-Jugend der SG Wiesharde-Harrislee spielt in der Saison 23/24 in der Schleswig-Holsteinischen Landesliga. Dabei war der Aufstieg zunächst überhaupt nicht sicher.