Anzeige

Vorweihnachtliche Hallenschau und Ehrung für Deutsche Meister im Rock’n’Roll

Anlässlich des ausklingenden Jahres laden der Rock’n’Roll Club Flying Saucers Flensburg e.V. und die Tanzschule Tangothek zu ihrer alljährlichen Hallenschau ein.
Mit dabei sind auch alle erfolgreichen DM-Formationen und Einzelpaare der Flying Saucers. Die Zuschauer dürfen sich auf Rock’n’Roll, HipHop, Linedance, Lindy Hop, Kindertanz und Kinderkarate freuen. Die kostenlose Veranstaltung findet am Sonntag (2. Dezember) von 11 bis 14 Uhr in der Sporthalle des Fördegymnasiums Flensburg.

Stadtpräsident ehrt Deutsche Meister im Rock’n’Roll

Rund 30 junge Tänzerinnen und Tänzer des Flensburger Rock’n’Roll Clubs Flying Saucers hatte Stadtpräsident Hannes Fuhrig am 26. November zu sich ins Rathaus eingeladen.
Die Formationen „Rockalarm“ (Jugendklasse) und „Dancing Angels“ (Girls-Klasse) hatten sich bei den Deutschen Meisterschaften 2018, bei denen insgesamt 600 Tänzer in 41 Formationen angetreten waren, gegen ihre bundesweite Konkurrenz durchgesetzt und den Meistertitel ihrer Klasse nach Flensburg geholt.
Hierzu gratulierte der Stadtpräsident im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Im Anschluss trugen sich die jungen Tänzerinnen und Tänzer in das Gästebuch der Stadt ein.

Geehrt wurden:

Dancing Angels:
Aenna Boysen, Finja Petersen, Hanna Krüsemer, Jenny Wang, Joana Focht, Johanna Bublitz, Joia Jessen, Lena Vervoort, Lene Stähr, Lotta Ender, Luisa Schilinski, Marie Poesze, Mona Kirchrath, Sally Fuhrmann, Ulrike Iruskinas.

Rockalarm:
Alina Schumann, Anna Merle Hauschildt, Carina Schlicht, Julia Scheiermann, Katherine Markov, Malinee Jürgensen, Sylvian von Klein, Yessica Kalz, Christian Burkert, Cliff Ahengua, Fabian Marder, Florian Burkert, Jonas Henningsen, Julian Sellmer, Max Münchow, Simon Prekaj.

Anzeige

Imageclip 2021

AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?