Connect with us

Leichtathletik

Fynn-Niklas Leibel sprintet zur DM-Norm über 200 Meter

Er war auf den Punkt genau fit: Die DM-Norm über 100 Meter hatte Fynn-Niklas Leibel bereits im Sack. In Hamburg folgte nun auch die erfolgreiche Qualifikation für die 200 Meter für die Jugendmeisterschaften in Ulm.

Published

on

Fynn-Niklas Leibel sprintete in Hamburg zur DM-Norm über 200 Meter. Archiv-Foto: Privat

Bei den stark besetzten Norddeutschen Meisterschaften konnte Fynn-Niklas Leibel (U20, LG Flensburg) im Finale am Sonntag einen fast perfekten Lauf bei 33 Grad auf der Jahnkampfbahn hinlegen. Mit einer Steigerung um drei Zehntel Sekunden bei 1,7m-Gegenwind auf 22,21sec über 200m lief er im A-Finale eine neue persönliche Bestleistung und wurde mit dem vierten Rang in einem Feld aus den 40 besten Sprintern des Nordens und vor allem der DM-Norm für die Jugendmeisterschaften in Ulm belohnt. Die 100m-Norm hatte der talentierte Flensburger bereits in Zeven abgeliefert.

Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte

Die nächsten Wettkämpfe dieser Saison finden am vorletzten (NDM U18/M/F in Hannover) und letzten (DM Jugend in Ulm) Wochenende im Juli statt. Die Ferien werden nun zur Vorbereitung der zweiten Saisonhälfte genutzt. Einerseits für die Deutschen Meisterschaften, aber auch für 22 Athleten für den Jedermannzehnkampf. Training ist Montag,Dienstag, Donnerstag und Freitag um 17.00 Uhr im Flensburger Stadion, eine tolle Möglichkeit auch für Probetraining für Interessierte und Firmenzehnkämpfer. (jdr)

Auch interessant:

Sprintfeuerwerk in Zeven: DM-Norm für Fynn-Niklas Leibel





Advertisement

Beliebt