Türkspor Kiel mit Auswärtssieg

Standardtor beschert SC Weiche Flensburg 08 die nächste Niederlage

veröffentlicht am

Inter Türkspor Kiel hat beim SC Weiche Flensburg 08 einen 1:0 (1:0) Sieg eingefahren und bringt damit die Flensburger in Bedrängnis.

Flensburg – Erst sorgte ein Standard durch Grady Zinkondo zum Torerfolg für Inter Türkspor Kiel, eine Minute später war Zinkondo nach unsportlichen Verhalten nur noch Zuschauer. Dennoch reichte dieser eine Treffer zum Sieg beim SC Weiche Flensburg 08. 

Wulff-Elf bleibt die Belohnung verwehrt

“Das passiert leider zu oft”, ärgerte sich Weiche-Coach Tim Wulff, der selbst von Anfang an mit auf dem Platz stand, über das spielentscheidende Standardtor in der 21. Minute. Dennoch waren seine Jungs eigentlich ganz gut im Spiel und die Möglichkeiten zum Ausgleich waren da. “Wir spielen dann aber auch zu kompliziert und verlieren auf den Außen zu schnell den Ball wieder oder treffen die falschen Entscheidungen.” So konnten sich die Flensburger nicht mehr mit einem Tor belohnen, dass speziell in der ersten Hälfte verdient gewesen wäre. Im zweiten Durchgang agierten die Flensburger dann zu Ideenlos und mussten am Ende nochmal zittern, als sich Jonas Kabus kurz vor Schluss noch eine rote Karte für seine Notbremse abholte. 

Weiche nähert sich der Abstiegszone

Inter Türkspor Kiel klettert nach einem weiteren Sieg über eine Flensburger Mannschaft in der Tabelle hoch auf Rang sieben. Der SC Weiche Flensburg 08 hingegen nähert sich der Abstiegszone und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf Grün-Weiß Siebenbäumen. (msc)





Mehr zum Thema

Nach wichtigem Sieg: SV Frisia 03 Risum-Lindholm zurück im Spiel

Yago Heider erzielte beim beim 2:1 Heimsieg gegen Inter Türkspor Kiel nicht nur Frisias Führungstreffer, sondern holte auch den Elfmeter heraus.

90 Minuten Dominanz, aber keine Punkte für den TSB Flensburg

Der TSB Flensburg kassierte beim Oldenburger SV eine unnötige Niederlage.

Empen und Schleemann bringen den SC Weiche Flensburg 08 die nächsten Punkte

Der SC Weiche Flensburg 08 II hat in der Flens-Oberliga durch einen 6:0 (0:0) Erfolg über den SV Grün-Weiß Siebenbäumen die nächsten drei Punkte eingesammelt.

Keine Überraschung durch den SV Frisia: Eichedes Bollwerk zu stark

Die Überraschung blieb zwar aus, aber dafür schlug sich der SV Frisia 03 Risum-Lindholm beim Tabellendritten SV Eichede sehr gut. Am Ende siegte der Favorit mit 2:0 (1:0).