Rico Nommensen

Rico Nommensen, IF Stjernen Flensborg

Bei dieser Frage muss ich nicht lange überlegen. Für mich war mein sportliches Highlight die Woche der Aufstiegsrunde mit IF Stjernen Flensborg. Um es genau zu sagen war es der 6. Juni 2018 als der Schiedsrichter Steffen Brandt unsere Begegnung gegen den TSV Plön Abpfiff und wir mit einem 2:1 Sieg den dazugehörigen Aufstieg feiern konnten. Und das haben wir auch ausgiebig.

Dafür nochmal ein riesengroßes Dankeschön an Daniel „the tank“ Sekowski! Die Woche der Aufstiegsrunde war super verkopft, da wir ja das zweite Spiel verloren hatten und es so nochmal richtig spannend gemacht haben.

Man hat sich so viel mit dem Aufstieg, oder eben nicht Aufstieg beschäftigt, dass man schon verrückt wurde. Umso größer war die Erleichterung an jenem besagten Tag als der Schiedsrichter abpfiff und man seinen Emotionen im Estadio de Brahmsstraße freien Lauf lassen konnte.

AKTUELL

Fünf starke Sport-Dokumentationen

Fünf Sport-Dokumentationen für einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch.

Neue Trainingsanzüge für die Jugend vom FC Wiesharde

Die Jugend vom FC Wiesharde freut sich über neue Trainingsanzüge.

Nordfrauen gehen in Zwickau unter

Gegen BSV Sachsen Zwickau hatten die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee am Wochenende nicht den Hauch einer Chance.

Flensburgs Beach-Volleyball-Sensation

Bo Hansen und Hennes Nissen sind Flensburgs Beachvolleyball-Sensation. Im Sommer holten sie sich als 15-jährige die Vizemeisterschaft der Deutschen U18-Meisterschaft. TNS Sports stellt euch das starke Duo vor.