Connect with us

Tennis

Sparda-Bank-Cup: Katharina Huhnholz erneut im Halbfinale

Katharina Huhnholz ist auf dem besten Wege ihren Titel aus dem Vorjahr beim Sparda-Bank-Cup zu verteidigen. Sie steht am Mittwoch im Halbfinale. Ebenfalls den Sprung unter die letzten Viert schaffte Alexander Grube Andersen vom TC Mürwik im U14-Turnier.
Bei den Herren musste Vorjahres-Finalist Oskar Govic im Achtelfinale die Segel streichen.

Published

on

Titelverteidigerin Katharina Huhnholz in ihrem Spiel gegen Kim Juliane Auerswald. Foto: TNS Sports

Titelverteidigerin Katharina Huhnholz hat beim Sparda-Bank-Cup das Halbfinale erreicht. Im Achtelfinale setzte sich die 19-jährige Huhnholz gegen Kim Juliane Auerswald durch. Nach einem umkämpften ersten Satz, den die Titelverteidigerin mit 7:5 für sich entscheiden konnte, musste ihre Vereinskameradin vom Tennisclub an der Schirnau im zweiten Satz aufgeben, als sie bereits mit 0:3 zurücklag.
Im Viertelfinale ging es dann gegen Stella Wiesemann aus Erfurt. Hier gewann Huhnholt ebenfalls ohne Satzverlust mit 6:4 und 7:5. Im Halbfinale am Mittwoch trifft sie ab 10.30 Uhr auf die vier Jahre ältere Alice Violet. Das zweite Halbfinale bestreiten Sina Hermann (Karlsruhe) und Ella Seidel aus Hamburg.

Govic scheitert im Achtelfinale

Bei den Herren musste Vorjahres-Finalist Oskar Govic im Achtelfinale die Segel streichen. Der junge Schwede unterlag Julian Onken (Hamburg) mit 2:6 und 2:6. Für Onken war im Viertelfinale dann Endstation. Er musste sich Lucas Hellfritsch (Tennisclub Rot-Weiß Wahlstedt) geschlagen geben. Im Halbfinale trifft Hellfritsch auf den Top-Gesetzten George von Massow. Der zweite Finalist wird im Hamburger-Duell zwischen Flemming Peters (Club an der Alster) und Frederik Press (Großflottbeker THGC) ermittelt.

Begeisterte im Vorjahr noch im Endspiel: Oskar Govic. Foto: TNS Sports

Grube Andersen kämpft um den Einzug ins U14-Finale

Alexander Grube Andersen setzte seine Siegesserie im U14-Turnier am Dienstag fort. Er setzte sich im Viertelfinale gegen Constantin Eberz mit 6:4 und 6:3 durch und steht somit im Halbfinale. Dort trifft er am Mittwoch ab 10.30 Uhr auf den Top-Favoriten Henry Hirsch vom Club an der Alster und kämpft um den Einzug ins Finale.

Sowohl Halbfinale und Finale werden am Mittwoch auf der Anlage des TC Mürwik im Flensurger Volkspark ausgetragen.





Advertisement

Beliebt