Schlagworte Sjören Tolle

Tag: Sjören Tolle

DHK Flensborg mit Neustart – Das Jahr im Rückblick

Ein ereignisreiches Jahr 2019 liegt hinter dem DHK Flensborg. Abstieg, Trainerwechsel und Neuaufbau - beim SdU-Club wurde es nicht langweilig.

Gefeiert wie ein Meister: DHK Flensborg verabschiedet sich aus der 3. Bundesliga

Es war ein emotionaler Abend in der Idrætshalle, als sich der DHK Flensborg aus der 3. Bundesliga verabschiedet hat. Neben Sjören Tölle, der von Trainer Jens Häusler einen Extra-Applaus vom Publikum geschenkt bekam, verabschiedeten sich auch Simon Linnebjerg, Daniel Jessen und Jasper Basenau von den DHK-Fans.

“Ein geiles Derby” – Juniorteam behauptet in letzter Sekunde Sieg gegen den DHK

Spannender hätte das Derby zwischen dem SG Flensburg-Handewitt Juniorteam und dem DHK Flensborg am Ende nicht sein können. Mit 30:29 (16:12) setzte sich das Team von Michael Jacobsen in der Wikinghalle durch und darf noch weiter auf den Klassenerhalt hoffen.

Positives mitnehmen für die DHK-Abschiedstour

Den Tabellendritten TSV Altenholz konnte der DHK Flensborg zwar über 60 Minuten nicht gefährlich werden, aber dennoch gab es für Jens Häusler und sein Team mit Alexander von Eitzen und dem ersten Treffer von Rune Bandemer Positives aus dem Spiel für die weitere Abschiedstour aus Liga 3 mitzunehmen.

DHK Flensborg mit souveräner zweiten Hälfte zum Sieg

Nach einem guten Start in die Partie gegen Aufsteiger HSG Ostsee verlor der DHK Flensborg für gut 20 Minuten komplett den Faden. Die Flensburger berappelten sich jedoch wieder und legten eine souveräne zweite Hälfte aufs Parkett. Am Ende sprang dabei ein verdienter 31:25 (13:16) Heimsieg heraus.

DHK Flensborg: Zweite Halbzeit gewonnen, Spiel dennoch verloren

Der DHK Flensborg schafft es weiter nicht über 60 Minuten ihr volles Leistungspotenzial auf die Platte zu bringen. So sorgt eine schlecht erste Hälfte beim SV Anhalt Bernburg für die nächste Niederlage.

DHK schnupperte an der Sensation

Denkbar knapp verpasste der DHK Flensborg eine Sensation im Spiel gegen den HC Empor Rostock. Über 60 Minuten spielten die Flensburger mit dem Tabellenführer auf Augenhöhe, verloren am Ende mit 30:27 (11:11).

Bärenstarker Beginn und dramatische Schlussphase: Der DHK Flensborg feiert wieder einen Sieg

Großer Jubel beim DHK Flensborg: Nach einer langen Durststrecke übersteht das Team von Jens Häusler einen wahren Handball-Krimi gegen den MTV Braunschweig und belohnt sich beim ersten Heimspiel des Jahres mit einem 29:27 (15:13) Sieg in der Idrætshalle.

DHK Flensborg startet ohne Punkte ins neue Jahr

Der Start ins neue Jahr und der Kampf um den Klassenerhalt ist für den DHK Flensborg missglückt. Mit 35:29 verlieren sie beim TSV Burgdorf II. Das erste Heimspiel am kommenden Samstag ist besonders wichtig für das Häusler-Team.

DHK Flensborg lässt zu viele Chancen gegen Potsdam aus

Mit einer knappen 24:22 Niederlage gegen den 1. VfL Potsdam hat sich der DHK Flensborg in die Weihnachtspause verabschiedet. In der Idrætshalle war dabei durchaus mehr drin für das Tabellenschlusslicht aus Flensburg. Viele Großchancen blieben ungenutzt.
- Advertisment -

Most Read

Medaillensatz für Loke Sommer in Kopenhagen

Gleich neun Athleten der LG Flensburg konnten sich am Wochenende im Rahmen des jährlichen Copenhagen Open der dänischen Elite stellen. Im dänischen Hvidovre nahe...

OstseeMan-Event: Gänsehaut, Zusammenhalt und ein Ziel-Stadion für 2021

Ganz ohne OstseeMan geht es nicht: Am 2. August sorgte ein Promo-Event für OstseeMan-Feeling.

12er Staffel mit den Flensburger Teams in der Verbandsliga Nord

Die vorläufige Einteilung der Verbandsliga Nord steht fest.

Landesliga 2020/21: Vorläufige Staffeleinteilung vorgenommen

In der neuen Saison teilt sich die Landesliga in drei Staffeln: Schleswig, Mitte und Holstein.